Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie

GrünGürtelpark Oberforsthaus

Planung und Entwicklung des 400 Hektar großen GrünGürtelparks, der seinen Planungsschwerpunkt im Frankfurter Stadtwald hat. Unter anderem sollen die Aufenthaltsqualität im Umgriff des ehemaligen Oberforsthauses verbessert, die Eingänge in die Stadt markiert und die Straßenbarrieren überwunden werden.Inzwischen wurde ein 10 Kilometer langer Rundweg geplant und eingerichtet, dazu ein Faltblatt erstellt. Umgesetzt wurden die Planungen am Schießwall mit zwei Treppenaufgängen aus Muschelkalk und am Tiroler Weiher mit der Jupitersäule und zwei Sitzplätzen.

 

Auftraggeber:
Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt und Regionalpark RheinMain SÜDWEST GmbH